Öffnung des Solotutti: Spielgruppe ab dem 27. April / Instrumentalunterricht ab dem 11. Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler von Solotutti

Am 11. Mai 2020 öffnen die Schulen im Kanton Solothurn und auch wir dürfen mit einem stark reduzierten Angebot starten.

 

Nach Rücksprache mit dem Kanton sind ab 11. Mai 2020 erlaubt:

  • Einzelunterricht für Kinder und Erwachsene (Erwachsenen müssen 2 m Abstand halten)
  • Quartett mit Ada
  • Spielgruppe mit Musik

 

Nach Rücksprache mit dem Kanton sind nicht erlaubt:

  • Orchester und Ensembles
  • SMI
  • Eltern-Kind-Musikgruppen
  • Chorsingen
  • Konzerte und Veranstaltungen

 

Sollte im Juni das Versammlungsverbot gelockert werden, ist es möglich, dass wir Orchester, Ensembles, den Kinderchor und Singen und Musizieren mit Instrumenten, vor den Sommerferien wieder starten.

Wieder- und Neuanmeldungn für das neue Schljahr 2020/2021 (nach den Sommerferien), nehmen wir sehr gerne jetzt schon und per Mail oder Homepage entgegen

 

Hygienemassnahmen

  • Nach Eintreten ins Solotutti und vor dem Unterricht müssen ALLE die Hände waschen.
  • Im Flur dürfen sich nie mehr als 5 Erwachsenen aufhalten, LPs inklusive.
  • LPs sollen einen Abstand von 2m zur Schülerin/zum Schüler halten.
  • Die Zimmer müssen alle 20 Minuten durchgelüftet werden.
  • Sebastian und Gabriela sollen vorläufig und nach Möglichkeit vom Zimmer 5 ins Zimmer 1 oder 8 wechseln, damit der Abstand gehalten werden kann.
  • Bei Symptomen wie Fieber, Husten und Halsweh muss zuhause geblieben werden. Covid19 Erkrankungen bei sich und aus dem nahen Umfeld müssen im Solotutti gemeldet werden.

 

Bei Fragen können Sie uns jederzeit unter info@zentrumfuermusik.ch erreichen.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Solotutti!

Mit sehr herzlichen Grüssen

Isabella Steffen-Meister und das Solotutti-Team

 

PS.: Alle bisherigen Familien, Schülerinnen und Schüler von Solotutti, wurden per Mail am 1. Mai 2020 detalliert zu den entsprechenden Kursen / Unterricht informiert.

 

Solotutti Spielgruppe und CORONA

Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 27. April 2020 die Spielgruppe wieder öffnen dürfen und möchten Euch alle ganz herzlich willkommen heissen!

Als ausschliessliche Indoorspielgruppe mit mehreren Räumen, dürfen wir die Gruppen wie bis anhin führen. Folgende Punkte wollen wir in Absprache mit dem Kanton einhalten:

1. Damit wir im Flur/Treppenhaus keine „Staus“ haben, werden wir nach Bedarf eine weitere Garderobe im 3. Stock machen.  

2. Wenn immer möglich sollten die Kinder beim Eingang verabschiedet werden und Besuche nur in Ausnahmefällen gemacht werden.  

3. Als erstes waschen wir mit den Kindern die Hände, ebenso vor dem Abschied.  

4. Das Spielsachenangebot haben wir etwas reduziert, damit wir alles einfacher sauber halten können. Auf Blasinstrumente verzichten wir weiterhin.  

5. Bei Symptomen wie Fieber, Husten und Halsweh müssen die Kinder zuhause bleiben. Coronafälle aus dem Umfeld der Kinder müssen im Solotutti gemeldet werden.